Beauty, Make-Up Routine
Kommentare 27

Daily Make-up Routine

Guten Abend ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine tägliche Schminkroutine vorstellen.
Ich hoffe der Post gefällt euch.

IMG_6576

 

1. Step : Make-Up (Mac: Matchmaster SPF 15 Foundation)

Als erstes trage ich das Make-Up mit den Handflächen auf meine gereinigte Haut auf.

2. Step : Concealer (Essence)

Eigentlich ist es eine “eyeshadow base“ – funktioniert als Concealer aber auch super!

3. Step : Puder (Mac: Studio Fix NC30)

Der Puder ist super deckend (ohne maskenhaft zu wirken).

 

IMG_6581

 

4. Step : Bronzepuder (Manhattan)

Was Bronzepuder angeht habe ich kein Lieblingsprodukt. Habt ihr eine gute Empfehlung? Ich habe bis jetzt H&M, P2, Givenchy und Manhattan ausprobiert… Ich finde Bronzepuder auf jeden Fall um einiges besser als Rouge (reicht ja wenn ich beim Sport aussehe wie eine Tomate :D)

 

IMG_6588

5. Step : Kajalstift (Catrice: „inside eye“ highlighter pen)

Den wasserfesten Kajalstift trage ich im Inneren des Augenlids auf. Das soll die Augen größer wirken lassen.

6. Step : Eyeliner (Astor: „stimulong“)

Mein absoluter Liebling unter den „Flüssigeyelinern“. Er hält super gut!

7. Step : Wimperntusche (Lancome: „Hypnose“)

Die Mas­cara setze ich im Ansatz an und ziehe sie im Zick-Zack nach vorne. So erwis­che ich alle Wim­pern und habe dabei einen zusät­zlichen Trenn-Effekt. Ich liebe die Mascara von Lancome. Dicht dahinter kommt aber auch schon die (um einiges günstigere) Wimperntusche von Essence (pinke Verpackung – “ multi action“). Sie kostet nur 2,49 und ist wirklich auch der Burner.

IMG_6591

 

8. Step : Lippenstift (Yves Saint Laurent – Nr. 13 – Peach Passion)

Last but not least trage ich manchmal noch ein wenig Lippenstift auf. Dabei sind für mich die YSL Lippenstifte mit Abstand die Besten (cremig & langanhaltend). Lippgloss mag ich gar nicht!

Für das alles brauche ich so um die 10-15 Minuten 🙂 Zaaaack die Bohne!

Fragen immer stellen! :*

Eure Caro

IMG_6571

27 Kommentare

  1. Giulir. sagt

    Super Post,hat mir sehr gefallen☺️!

    Ich liebe es auf deinem Blog rumzustöbern und deine Blogeinträge zulesen.Man merkt wirklich sehr das du dir mühe machst und das in deinen posts Arbeit steckt!!Dein Blog ist wirklich wunderschön!❤️Vorallem du selbst bist eine sehr große Inspiration!❤️
    Weiter so!!

    Ps:Ich habe auch die „i love stage-eyeshadow Base“ und werde jetzt mal ausprobieren wie sie sich als concealer macht!

  2. Kornelia sagt

    Hey :),
    Bist du mit dem Make up von Mac zufrieden? Bin schon länger am überlegen ob ich mir auch eins zulegen soll

  3. Huhu Caro :),
    kannst du vielleicht auch mal einen Blogpost machen, wie du deine Haare stylst?
    Ich liebe deinen Blog so so sehr, gerade deshalb weil du immer so verrückt bist und nicht so ordentlich schreibst, wie die anderen Blogger:)♡
    Liebe Grüße♡☆♡

    • caroline sagt

      Huhu 🙂 vielen lieben Daaaank! Mach ich gerne mal! Sie sind aber echt nicht gerade schön 😀 eher so ein Strohhaufen.. liebe Grüße, Carooo

  4. Hallo 🙂 der Post hat mir super gefallen, wie auch dein ganzer Blog 🙂 machst du irgendwas mit deinen Augenbrauen? ich finde es nämlich leider sehr schwer dafür was gutes zu finden wenn man blond ist…
    Deine Outfits gefallen mir übrigens immer super und ich finde die Idee mit dem Post über dein Haarstyling auch mega gut 😀
    liebe Grüße und ich wünsch dir eine super Zeit in New York 🙂

    • caroline sagt

      Hey 🙂 vielen lieben Dank Liebes! Hmm ich mach meist gar nichts mit den .. probiere sonst mal von Benefit deren Augenbrauenset aus 🙂 Das ist super!! 🙂 Kuss Caro

  5. Hallo liebe Caro:)
    Erstmal super schöner Post 🙂
    Ich kann dir den hoola bronzer empfehlen er ist zwar ziemlich teuer (30€) er Ist mir persönlich aber jeden Cent Wert. Aus der Drogerie kann ich dir die von Catrice empfehlen 🙂

  6. Isabel sagt

    Hallo liebe Caro,

    ich habe lange nach einem Kajalstift wie dem von Catrice gesucht und war sehr froh, als ich dann deine Empfehlung auf deinem Blog gefunden hab! Anfangs war ich sehr zufrieden mit ihm, aber nach mehrmaligem Benutzen malt er kaum bzw. gar nicht mehr.. Ich habe schon viel ausprobiert, damit er wieder malt, aber hilft leider alles nichts 🙁 Hast du eine Idee bzw. eine Alternative zu dem Kajalstift?!

    Liebe Grüße 🙂

    • caroline sagt

      Hallo meine Liebe 🙂 probiere es mal mit einem Lidschatten!! 🙂 In der Farbe gibt es zum Beispiel tolle von P2!

      Kuss
      Caro

  7. Huhu
    Empfehlung für rouge: dein freund studiert doch in den usa. Dann kann er dir sicher von Cover girl welches mitbringen. Hab bisher kein vergleichbares hier in Deutschland gefunden. Cover girl bronzer nr 102. Wirklich sooo toll 🙂
    Liebe grüße

  8. Jaggi sagt

    Hallo Caro,
    in welcher Farbe hast du die Foundation und das StudioFix Puder?
    Benutzt du für StudioFix + Bronzing Puder den selben Pinsel?

    LG aus Dortmund 🙂

  9. Elena Katharina sagt

    Wie genau ziehst du deinen Eyeliner? Ich bekomme es irgendwie nie hin. Und wenn ich einen gezogen habe, dann gefällt er mir nie 😢

  10. Franzi sagt

    Hallo liebe Caro!

    erstmal vorab: du bist so eine tolle und schöne Frau! Ich liebe deine natürlichen snaps!!
    ich habe eben einen post wie diesen von dir gesucht, da ich begeistert bin von deinem Make-up (gerade auf den Fotos in Dallas)!! Ich bin Make-up Artist bei Mac und kann dir den „Give me Sun“ bronzer empfehlen! Gibt keinen schöneren natürlicheren!! 🙂 warum ich so einen post gesucht habe, ist die Farbe deiner Augenbrauen.. Darf ich fragen welches Produkt du dafür benutzt? Das sieht einfach super aus!! Nicht zu dunkel aber schön aschig..

    Liebe liebe Grüße aus München
    Franzi

  11. Lina sagt

    Hey hast du die Links zu all den Produkten, um sich diese zu bestellen?
    Das wäre super 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.